IT-Sicherheit : Datenleck an der Flensburger Hochschule

shz+ Logo
Eine Datenpanne macht der Hochschule zu schaffen.

Eine Datenpanne macht der Hochschule zu schaffen.

Verschiedenste Informationen von Studierenden waren über eine längere Zeit im Internet abrufbar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
27. September 2018, 19:33 Uhr

Flensburg | An der Flensburger Hochschule ist es zu einem großen Datenleck gekommen. Die Namen von Studenten, ihre Matrikel-Nummern sowie wohl auch die besuchten Seminare und vergleichbare Daten waren über längere Ze...

Fgrsnuleb | nA edr uneselFrrgb oluhchesHc tsi es zu ienem nergßo leacDkent kmegmn.oe iDe amNen nov dnnuetteS, hrie iMelNtermuknma-r wiose howl auhc dei tesenhbuc anreSime dun lverhegbcerai enaDt rawne üerb ärgenle tieZ hneigw rübe ads netrnetI abbrfur.a ntEectkd ehtat das cLek eid hcetueDs shecGlaftesl ürf ihebitCh,yercesr ieen aFmri sua cS,bhuy ide chis auf edi hhiSecerit ni tewNnezkre asizrtspeilie hta. uZtsre eatth rde DNR gcnhseiSolsH-iwlet rebü den Flla .chberteti eDi tlteaknesul Dneat sneoll ahnc amIirnonefnot von .dzesh sau dme sWreiemettnesr 08122170/ mmnsa.et iDe elstäten anDte snello uatl RND aus mde aJhr 2040 etnsam.m

rW„i enahb die kcLüe n,eg“solcsshe tegsa cuhreerosHhSplc-ch nesTotr aaseH am odnereataDnsgnb uaf hrfsgAenaz.:- leAl evSerr edrnüw uaf reih ceheShirit fertbpü.rü eiD Hhhslcuceo etoknn mudez eübr innee atermuiZ nvo eehrremn nWchoe ihgnew llov,eninacehzh bo bugfUeten eid thlrekcehiSsüeic uzagttneus aheb.n isDe losl nhac gAneanb eds hreSercsp htnic der allF wsgneee snei. „Wri ebnha ieekn Hieise,wn dsas da eni ftnaDeurab tglrfoe “tsi, getas aaHse reweit. suPeütrrfnlnageve seSetmy reawn ihctn nov med elteakncD ertfenbo.f

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen