IT-Sicherheit : Datenleck an der Flensburger Hochschule

shz+ Logo
Eine Datenpanne macht der Hochschule zu schaffen.

Eine Datenpanne macht der Hochschule zu schaffen.

Verschiedenste Informationen von Studierenden waren über eine längere Zeit im Internet abrufbar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
27. September 2018, 19:33 Uhr

Flensburg | An der Flensburger Hochschule ist es zu einem großen Datenleck gekommen. Die Namen von Studenten, ihre Matrikel-Nummern sowie wohl auch die besuchten Seminare und vergleichbare Daten waren über längere Ze...

ubrglsFen | nA erd brgeseulrFn chclehuHos tsi es zu nemie regßon eknaeDlct oemkn.emg ieD enNam vno ,tutneenSd eihr tneulre-rMkmaiNm eosiw lhow huca eid cetbenhsu meraSnei und rceveibaerhlg Danet raewn übre eäerlng Zite eghinw üebr sda neInertt b.rbrufaa dkncettE httae ads kLec die hseetcDu selsclfaehGt ürf thhiy,csireebCer niee mraFi uas bShuc,y eid ihsc fau eid etShircehi in reknetwzeN peitiiaeslszr h.ta eZsurt aetht erd RDN t-woeSlcehigsHlnis rebü edn aFll te.hbiterc ieD nteesluaktl ntDea lenlos anhc amInnnrefotio nov .ezdsh asu edm iesmtrrWtseeen 0217/1028 sat.menm ieD lstetäen nDtea nleslo taul DNR uas dem rJah 0204 amm.sten

iW„r aehbn die üLcek csnheel“ssg,o eatsg ucSHshohchlrercpe- erTsnto aHeas am snnetaagbnrDode fau h:Ae.asnf-zgr elAl vSerre nrdweü ufa reih hSreeiitch .bfetürrpü ieD ccsuhHelho noentk dmzeu büer niene artiZmeu ovn rmehnree cohenW ehwgni hcnvno,elhaeizl bo bgtnueUef eid iheesktSiülrhcce ngzusautte hna.be iDse sllo achn nbagAne sde esScprhre cinht edr lFla ewegnes se.ni „rWi nehab inkee ien,iHsew dass ad ein brtnuaefaD ofetlgr ,“its gaset saaeH wi.tree etüernaurnslfgveP mytseSe wearn nhtic vno edm nlDckeeta ren.tffbeo

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen