Radverkehr in Flensburg : Das bedeutet die neue „Fairness Zone“ an der Hafenspitze

23-13374880_23-78006011_1456829164.JPG von 06. Mai 2020, 08:58 Uhr

shz+ Logo
Beliebte Radstrecke – und belebte Flaniermeile: An Hafenspitze und Promenade nutzen Radfahrer und Spaziergänger den Weg gemeinsam. Das führt immer wieder zu brenzligen Situationen.

Beliebte Radstrecke – und belebte Flaniermeile: An Hafenspitze und Promenade nutzen Radfahrer und Spaziergänger den Weg gemeinsam. Das führt immer wieder zu brenzligen Situationen.

Die Markierungen, Schilder und Baken fordern Verkehrsteilnehmer zur Rücksicht auf.

Flensburg | Neue Schilder und Bodenmarkierungen zeigen: An der Hafenspitze hat Fairness Vorfahrt. Die Verkehrshinweise wurden am Dienstag an drei Stellen angebracht, um auf rücksichtsvolles Fahren hinzuweisen. „Fairness Zone“ steht jetzt mit weißen Lettern auf dem Boden. Der Vorschlag sei vom ADFC eingebracht und jetzt umgesetzt worden, sagt Stadtsprecher Clemens ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen