SG Flensburg-Handewitt : Dani Baijens wechselt mit sofortiger Wirkung nach Lemgo

Dani Baijens war erst zur Saison 2017/18 zur SG gekommen.

Dani Baijens war erst zur Saison 2017/18 zur SG gekommen.

Der 20 Jahre alte Niederländer unterschrieb dort einen Vertrag bis Juni 2021.

Avatar_shz von
29. November 2018, 17:15 Uhr

Flensburg | Dani Baijens verlässt den deutschen Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt und wechselt mit sofortiger Wirkung zum TBV Lemgo. Der 20 Jahre alte Niederländer unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2021 bei den Lemgoern, die damit auf ihre Verletztenmisere reagiert haben, wie die Flensburger am Donnerstag mitteilten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Baijens war zur Saison 2017/18 vom niederländischen Handballverein Snelwiek Rotterdam nach Flensburg gekommen, wo er nach einem Jahr in der zweiten Mannschaft in dieser Spielzeit in den Bundesliga-Kader aufgerückt war.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen