Ehrenamt fehlt : Corona-Krise sorgt für zusätzliche Belastung im Flensburger Tierheim

Annika Kühl von 17. April 2020, 08:40 Uhr

Wegen der Kontaktbeschränkungen müssen die Tierheim-Mitarbeiter teils auf Unterstützung von Ehrenamtlichen verzichten.

Flensburg | Das Tor schwingt auf und es dauert nicht lange, dann ist er zur Stelle: Günther. Seines Zeichens Haus-und-Hof-Kater (und vielleicht heimlicher Herrscher) des Flensburger Tierheims. Freundlich, aber mit argwöhnischem Blick beobachtet er das Treiben von der Mauer aus. Allerdings ist das Geschehen in seinen heiligen Hallen in den vergangenen Wochen ruhig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen