Adelby 1 in Flensburg : Corona-Ausbruch in der Kita Sol-Lie – scharfe Kritik an Träger und Gesundheitsamt

Annika Kühl von 21. Dezember 2020, 20:22 Uhr

shz+ Logo
Seit gut einer Woche ist die Einrichtung von Adelby1 geschlossen.

Seit gut einer Woche ist die Einrichtung von Adelby1 geschlossen.

Eltern üben scharfe Kritik an der Kommunikationspolitik und dem Vorgehen des Gesundheitsamtes.

Flensburg | Seit knapp einer Woche ist die Kita Sol-Lie in der Meisenstraße geschlossen, elf Mitarbeiter (Stand Freitag) wurden bislang positiv auf das Coronavirus getestet. Am Montag fand ein Massentest statt: Gut 85 Kinder können normalerweise die Tagesstätte besuchen, wie viele von ihnen betroffen sind, ist noch unklar. Trotzdem sitzt der Frust tief, die Emotio...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen