Flensburg : Cocopanda.de will ins alte Bauhaus-Gebäude an der Schleswiger Straße ziehen

shz+ Logo
Das ehemalige Bauhaus-Gebäude steht seit geraumer Zeit leer.

Das ehemalige Bauhaus-Gebäude steht seit geraumer Zeit leer.

Damit sich der Online-Versandhändler am neuen Standort niederlassen kann, muss der Bebauungsplan geändert werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

JulianHeldt_5837.jpg von
14. Februar 2020, 15:53 Uhr

Flensburg | Seit vielen Jahren steht das alte Bauhaus-Gebäude an der Schleswiger Straße 100 leer. Lediglich der vordere Bereich des Grundstücks dient als Parkfläche einem nützlichen Zweck. Nun könnte auch dem leerste...

esrFgulbn | iSte nielev rnehaJ tehts ads atle uahbBeuäGu-sade an der rliwScsgehe Sßrtae 010 .eelr cdhgLieil edr redorev icerheB esd cüusnrGsdkt nited sal Phfäalekrc nemie tzechniünl .eckwZ nuN öknten chua emd eeeelrdtsnnhe beeGudä eneus beneL eicentuhhag eendw.r

eDr anindOsrnVr-dlheäelen ondodcCpae.a emhtöc ni die lombIieim ezhien. heBsri sit dsa enehentnUrm iketrd beegnrgüe ni red elrsSiwhgec ßrSate 011 ,sinsägas susm eiesdn attonSrd edojch assr.enelv uAf noec.Cdapoad ridw imt -uotyBrkneautdeP gjihelcer rtA aehnet.dlg Dsa nntUmenreeh hta ninees tSiz in gbersFuln und tzlha snteremnephdced auch rhie eiesn nter.eSu

aDtbete im Pscshluuagnnssuas

Datmi chis ide .pdoaCdcoena mHGb lhcahtcstiä mi hgmnlaeeei Gudhuesaub-äeBa na red eisrhwecSlg tßareS isanedelnrse ,nakn ussm edr lbgunuasnBaep ergtäedn de.newr rBiehs sti heir nkie rhnelnnIadette orese.vhnge eDr scslhunasasuunsgP sigtceftähb cish am gestDina tmi emd ae.hmT

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen