Flensburger Planungsausschuss : Claudia Takla Zehrfeld erstmals als Chefplanerin im SUPA

JulianHeldt_5837.jpg von 12. März 2019, 13:00 Uhr

shz+ Logo
Der Chefplaner und seine Nachfolgerin: Peter Schroeders und Claudia Takla Zehrfeld.
Der ehemalige Chefplaner und seine Nachfolgerin: Peter Schroeders und Claudia Takla Zehrfeld.

In ihrer ersten Sitzung wird es im Planungsausschuss erneut um die Umgestaltung der östlichen Hafenseite gehen.

Flensburg | Im Flensburger Ausschuss für Umwelt, Planung und Stadtentwicklung (SUPA) gibt es am Dienstag eine Premiere: Es ist die erste Sitzung mit der neuen Chefplanerin Claudia Takla Zehrfeld. Sie ist die Nachfolgerin von Peter Schroeders, der sich in der vergangenen Woche in den Ruhestand verabschiedete. Weiterlesen: Flensburgs Chefplaner geht in den Ruhestan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen