Flensburg : CDU kritisiert Hausbesetzung in der Burgstraße 36

shz+ Logo
Die Transparente zeigen es: Dieses Haus ist besetzt.

Die Transparente zeigen es: Dieses Haus ist besetzt.

Die Christdemokraten stellen die Motive der Besetzer in Frage und sehen eine Herausforderung des Rechtsstaates.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

JulianHeldt_5837.jpg von
09. Oktober 2019, 11:24 Uhr

Flensburg | In der Debatte um die Hausbesetzung in der Burgstraße 36 melden sich nun immer mehr Kommunalpolitiker zu Wort. Die CDU kritisiert das Vorgehen der Besetzer, die das Gebäude am Freitag bezogen hatten. Weit...

lnurbeFsg | nI erd tetebDa mu ied bsengHseutuaz ni dre ßaurBtserg 63 lmedne cihs nun mrmie rmeh lnoalitmempKoukri zu otWr. eiD DCU eitrskriti asd eohgnreV rde eBtsz,eer eid dsa eueäGdb ma ariFegt enezgbo te.hatn

eni:sWlteere ttknAieivs ezbnsete asuH 36 ni dre ßueagrrtsB

n„eD atlsnrbnensenet Akentsviti tegh se nhcit a,mdru nahurmWo frü nnsceeMh zu neashf,cf ewi se ise nov isch b,neeuphta nneords dne acttetssahR zeenhrurarfo.sdu Wer itm med hucrB deelgnnet hetRsc den aDgoil zwienngre lwli, iew inh dei wgutrVelpitsszena zjett sv,oäclhtgr gteh uinieegdt ned hcnalfse egW dun eewsitr ned ebnthireectg lnegienA chna merh eblebhzrmaa huonWusnagb nneei ätn“ee,Binsrd terrgeä csih -CUfhCDe Aern i.ermReüset

:eiWnseretel dttSa illw cspehäGr tmi eretHnazsuebs in Feslgrubn uhecns

ieD dtatS wlli end stlrotrenPe ahnc ginenee Abaneng nie aertbcsshoäGnegp em.ahnc iDbae lols hacn einer inhnheclmieevren uLnsgö schtueg r.ewedn eDi wfrürVeo dre subte,Hzasere es ldenah hcis um innee ngelnaetp nd,Ltresae dun sad suHa sei dme flaleVr ebeigre,pgesn wednur ckr.iüugezewesn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen