Geplante Verkehrsberuhigung : CDU-Fraktion gegen Pollerlösung in der Norderstraße

JulianHeldt_5837.jpg von 18. August 2020, 16:17 Uhr

shz+ Logo
Der fließende und ruhende Verkehr in der Norderstraße soll reduziert werden. Doch es gibt Streit über das Wie.
Der fließende und ruhende Verkehr in der Norderstraße soll reduziert werden. Doch es gibt Streit über das Wie.

Die Presse wurde am Montagnachmittag von einem Gespräch zwischen der Stadt Flensburg und den Anwohnern ausgeschlossen.

Flensburg | Als „nicht zielführend“ hat der planungspolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion, Joachim Schmidt-Skipiol, eine „Poller-Lösung“ für die Norderstraße bezeichnet. Weiterlesen: Geschäftsleute in der Norderstraße besorgt über mögliches Einfahrtsverbot „Ich begrüße zunächst, dass sich jetzt 55 von 60 Geschäftsleuten der Norderstraße zusammengeschlossen habe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen