Hafenspitze in Flensburg : Buntes Treiben beim 1. Flensburger Lastenrad-Event

Avatar_shz von 03. Mai 2019, 19:24 Uhr

shz+ Logo
Die Akteure des öffentlichen Flensburger Lastenbike-Systems: Jürgen Lunnau (Lastenradstation Rude), Till Fuder und Jördes Wüstermann (beide Klimaschutzmanagement Stadt Flensburg), Ulrich Spitzer (Klimapakt-Vorstand), Jürgen Klee (Lastenradstation El-Dorado), Hannah Köster (Lastenrad-Station Rude), Timo Schmidt (AdfC), Stefano Kowalke (IT-Lastenbike-System) sowie Beate Falkenberg (Lastenradstation Schifffahrtsmuseum) (v.l.n.r.).

Die Akteure des öffentlichen Flensburger Lastenbike-Systems: Jürgen Lunnau (Lastenradstation Rude), Till Fuder und Jördes Wüstermann (beide Klimaschutzmanagement Stadt Flensburg), Ulrich Spitzer (Klimapakt-Vorstand), Jürgen Klee (Lastenradstation El-Dorado), Hannah Köster (Lastenrad-Station Rude), Timo Schmidt (AdfC), Stefano Kowalke (IT-Lastenbike-System) sowie Beate Falkenberg (Lastenradstation Schifffahrtsmuseum) (v.l.n.r.).

Bei wechselhaften Wetter fand die Veranstaltung am Freitag an der Flensburger Förde statt.

Flensburg | Am Freitag fand an der Hafenspitze das erste Flensburger Lastenrad-Event statt. Die vom städtischen Klimaschutzmanagement, dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (AdfC), dem Klimapakt Flensburg sowie viele anderen Unterstützern organisierte Veranstaltung fand nicht nur bei Lastenrad-Enthusiasten großen Anklang. Ein wunderbares Ergänzungsangebot im Rahm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen