zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

18. August 2017 | 03:41 Uhr

Bunte Show und Flensburg-Quiz

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Neben dem Hauptprogramm auf der Bühne gab es beim Neujahrsempfang jede Menge Infostände und Aktionen in den Wandelgängen und im Blauen Saal. Hier präsentierten sich die Ratsfraktionen bürgernah. Im Eingangsbereich folgte der Stand des Kinder- und Jugendbüros mit dem beliebten Flensburg-Quiz. Hunderte Besucher beantworteten die Fragen aus der Flensburger Geschichte und der Gegenwart. Die Gesellschaft für Stadtgeschichte zeigte aktuelle Dokumentationen und Flensburg-Bücher wie das „Flexikon“ und die Stadtdenker-Doku.

Das Schifffahrtsmuseum informierte über Veranstaltungen und Ausstellungen 2014. Leiter Thomas Overdick erwähnte die Neueröffnung des Rum-Museums im Juni und ein afro-karibisches Hoffest im August im Rahmen der Flensburger Hofkultur. Im Blauen Saal stellten sich auf einer kleinen Messe einige Vereine und Organisationen vor: Der Historische Hafen mit Hafenkapitän Frank Petry und seinem Team verwies auf die Hauptattraktionen im neuen Jahr wie die Rumregatta und die Nautics, aber auch auf neue, einmalige Events und Schiffsprojekte. Außerdem dabei: die Verbraucherberatung, der Kulturverein des SSF, das Spendenparlament und die Freunde des Schienenverkehrs Flensburg. Die Discgolfer präsentierten ihre Sportart und informierten über den Discgolf-Park Flensburg.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 13.Jan.2014 | 08:19 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen