Flensburg : Bundespolizisten verhaften gesuchten Mann im Zug aus Dänemark

Avatar_shz von 15. Februar 2021, 15:25 Uhr

Ein 27-Jähriger wurde wegen Diebstahls und Körperverletzung gesucht.

Flensburg | Freitagabend kontrollierten Bundespolizisten im Zug aus Dänemark einen jungen Mann. Dieser wies sich mit polnischen Dokumenten aus. Die Beamten stellten jedoch bei der fahndungsmäßigen Überprüfung fest, dass gegen den 27-Jährigen zwei Haftbefehle vorlagen. Zwei Staatsanwaltschaften suchten ihn wegen Diebstahls und Körperverletzung. Er wurde verhaftet u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert