Glücksburg : Bücherei rund um die Uhr geöffnet

shz+ Logo
Gute Neuigkeiten: Lothar Hoppe vom Büchereiverein und Claudia Bartosch von der Glückbsurger Bücherei freuen sich über die Unterstützung vom Land für die „Offene Bücherei“.
Gute Neuigkeiten: Lothar Hoppe vom Büchereiverein und Claudia Bartosch von der Glückbsurger Bücherei freuen sich über die Unterstützung vom Land für die „Offene Bücherei“.

Das Land bezuschusst die Glücksburger Bibliothek bei der Einrichtung eines SB-Buchungssystems.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Oktober 2018, 16:33 Uhr

Glücksburg | Nach einigen Jahren der Ungewissheit und Turbulenzen laufen die Dinge derzeit gut für Glücksburgs Bücherei. Eine aufgeräumte Bücherei-Leiterin und der Verein der Büchereifreunde baten zum Gespräch, um za...

grüGlbusck | hNac nenegii Jrehna erd nUgwetsiishe dnu ebunruTzeln enlauf die Diegn eridtze gut frü ucsrsgüGblk Ber.üiche nEei ueafrugtemä ietne-iircLüBhree udn red eerVin der irdeüunfeehcBre tnabe muz ,hsGcreäp mu zahiehlecr tgue kNietnueeig zu dünrekn.ve

rVo umkzer sei ied eZgsua ovm aLdn rfü eeni nrdeugFör zur fnfee„nO eeBihrc“ü nemkemog, rteciheebt ei-icrertenLihüeB liCaadu .Bchtoars Dsa jketorP sotke nrud  60000 uoEr, aonvd beehrmeün ads aLdn  00402 u.oEr rüF sad Gedl wdneer n,eahckSrn nei -mueyVbsssuetetgbcsnhlSr nud eine staoemtaiuch ürT bnet.uaieg tMi eilHf eresdi haanemßnM knennö seracnwehE mti eseseLwaius eid rBecheüi fitnükg dnru um die rhU en.tuzn mI onekdemmn ahrrüjFh olsl ads onbeaVhr ezgettmsu ner.dwe kulrügGcsb wrid imatd dei iezetw dStta ni lise-icltseohgSwnH mit rniee so gnenaennt nOffne„e hBci.“reüe grHäieuf las ni cDtalduehsn sie sda znirPip ni rmaeäknD ,efntzunerfa so die erü.dBunfhreecie

 05100 denMei herabncu für dei Ungumlslet uaf eid Oefn„ef rBhice“eü enue ul.Abefrke iW„r olnwle ieeds ertbiA itm amletehhenncri elnferH enel.tis wiFileilreg asu erd egrlnvöuBke ürfend cshi eerng in rde ieceürhB m“den,el so uaidlCa .Bhosctra

hrIe ngeeie lleteS wrdee relal siortVhscau ncah nov 01 ufa 20 otWnenenhdcus bheennag.o Dei rdahcud hntteennesed oehMretsnk nköenn sua dem engzeirdeti ttEa vno 7005 0 orEu orp aJrh ertbntetsi eerwd,n gtesa Bsro.acth erD Antgra eleig schon uzr angtbeurieB ni rsngube.lF

Die chBieüer etbtei esti eneetums seefri nWaL mi und ma ueäb.deG Eni nreeu uotRer urwde efcnagha.fst gnasrVtuezsou üfr ied eiref gNuntuz wnera äsrdznees,eteeGnung eid egeutznagtnInr nohe uarsngsfE nvo eNtnradeuzt sluasen.z

hoNc ibs ndeE esd aJeshr behna nceshrwEea eid ih,ietlkgMcö für 15 sattt rde enihübcl 03 rEou sJrrhgetiaeba il-rNeueideMgt red hiecrBüe zu eedrn.w eirnKd elibenb ewi rbseih esifrbri.eatg

rßemeudA tuerf ichs dei rciüehBe adürb,re asds die tadtS enie icadiubsskeetrhMat mzu hKrlunufbthoa bei eiren Fmria sau abugmHr dun miene urrtkcieAbothür in bLüekc ni aAfugrt ebeggne th.a tUneucrsht dwr,i bo red telA B,ohhanf ni dme scih auhc dei eeücrhBi bnft,edei ngeigeet tsi frü für rtwieee ulekltuler geEcnunnhiirt ewi rläentaVgnusetlssa rdeo nei C.féa eDi ueSdti tkesto 20 000 Erou dun dwir hcrdu das Prjeotk oivrei“„Atnkg töd.refrge Das Esgrineb rdwi ürf uanJar retwea.tr eßAuemrd düitkgn ide herücBei eirhn nhtenäcs mBoüF-rthcelarkh an: rE dentfi am 71. bveemNor ovn 10 bsi 61 hUr tt.ats

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen