Flensburg : Bücherbadetour macht Station in Solitüde

shz+ Logo
<p>Der Strand in Solitüde gehört zu den beliebtesten Badestellen in Flensburg.</p>

Der Strand in Solitüde gehört zu den beliebtesten Badestellen in Flensburg.

Bürgermeister Henning Brüggemann wird den Kinder im Alter von drei bis neun Jahren vorlesen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
11. Juli 2019, 15:46 Uhr

Flensburg | Die Bücherbadetour, eine deutschlandweite Kampagne der Stiftung Lesen, startet am Samstag um 11 Uhr am Strand Solitüde in Flensburg. Um die Lesefreudigkeit von Kindern auch während der Schu...

Frelgunsb | ieD baecetodür,Bruh eein taesnwhludtecied peKmgnaa dre tgnuSitf eesnL, sratett ma tmagsaS mu 11 Uhr ma nradtS oülietSd ni blruFsge.n Um edi kediesutfereLgi vno inreKnd huca eänwhrd der ulnSfhircee zu dnee,förbr ottur die nitfutSg eLsen hdrcu nhez rdibFeeär ni nzag Dnhldatuecs und ädlt lale ier-D ibs ennegäjuNrhi ine, debai zu e.nsi mI cäekpG aht dei itngStfu eenin sBu vrelol hecürB esiwo eielv anobcnsieusgrÜhretank.

rerBeretgsümi nnHgien eBagnrgmün ridw usa emiesd nlAssa eid emhnrleiTe neßgrüeb ndu sgeemiman imt mde sefrshHhfurttcüäpage edr Stfuitng ensLe, .rD öJrg .F ,aMas usa dem Buhc ilJ„u und ugutAs – odlKoikr büer oBrd onv eAndxrlea ovn Kror“ne nsvereol.

eteeWir onIfs truen owbbduree.udeetarhcw.w

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen