Eggebek : Breitband für öffentliche Gebäude

shz_plus
Die Bürgermeister der Gemeinden des Amtes gemeinsam mit Geschäftsführer Lars Fischer (rechts) bei der Unterzeichnung der Verträge.
Die Bürgermeister der Gemeinden des Amtes gemeinsam mit Geschäftsführer Lars Fischer (rechts) bei der Unterzeichnung der Verträge.

Die Gemeinden im Amt Eggebek und das Amt selbst unterzeichneten Anschlussverträge für die zirka 50 kommunalen Gebäude, darunter Mietshäuser, Kitas, Gerätehäuser, Bauhöfe und Schulen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
22. November 2018, 16:28 Uhr

Eggebek | Vor einer schwierigen Ausgangssituation standen die acht Gemeinden des Amtes Eggebek bei der Frage des Ausbaus eines flächendeckenden Breitbandnetzes im Amtsgebiet. Da in fast allen Ortslagen eine laut F...

egEbgek | Vor irene crieensiwgh nsoitusaastgngiAu sntdena die tahc enenGdemi sde metsA ekeggbE bie erd agFer sed ubsuaAs seein cfädknelnehcnede eadzirebBtstnne im tgbsietA.em aD in afst anlel aglersOtn iene atul thrrriöcieinlFdne edhsuaeirenc nrotgBbarsdunveireg 0(3 bM)s/ti vndroahne rw,a uwendr 07 Prtoenz edr aseHhlatu asl raheuecnisd rsogervt uetgtisfne dun rüenfd beslahd tchni nov erd heelftficnön Hand rsvgerto wedre.n Um enein feekncedncädhlne baAusu im mAt uz ,cnreirhee htdnceisene hsic aell chat nnidGemee rzu rGndgunü red kwAetsmr kgeebEg HGbm sal hrtacirrhvceetilp .iteeDtlresins Disees rsmweAkt wdir im stnhäcen harJ den areuuGalsasbasf ni laeln miedGeenn esd steAm rievbntaoren nud ealnl ulnnmcrsshehnesA die neäigngg asrneentunegBlbiitd ecsll(snhe ttnrIne,e ilTfoenee dun VT) uz iknübhtcrmela nrTaeif b.nenitea iGeemmsna eennurhetentciz die eGinmdene ndu asd Amt edi esuäerlcgvAnshsrt üfr eid izrak 05 mumnlaoenk äbeueGd ,hsrMetisu(äe staK,i äsähGree,etur öuBahfe ndu )Shuecl.n fAhmseüsäwrhkrtestfregc Lrsa ,ircsheF e,ettbrehic sads ebtiser 008 nsnesetItener na dne teners tfeonaotnIrsnuvgsamneltnira mlometgneine hab.en

zur Startseite