Flensburg : Bombe auf dem Eckenerplatz? Ergebnis für Dienstagnachmittag erwartet

Avatar_shz von 04. Mai 2021, 13:46 Uhr

shz+ Logo
Die Experten des Kampfmittelräumdienstes untersuchen den Boden unter dem Eckenerplatz.
Die Experten des Kampfmittelräumdienstes untersuchen den Boden unter dem Eckenerplatz.

Fachleute des Kampfmittelräumdienstes sind damit beschäftigt, den verdächtigen Gegenstand unter dem Sportplatz des TSB Flensburg freizulegen.

Flensburg | Bereits seit mehreren Wochen wird in Flensburg über den Gegenstand unter dem Rasen des TSB-Platzes an der Eckenerstraße gerätselt. Die Befürchtung: Es könnte sich um eine Fliegerbombe handeln. Nun haben Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes am Dienstagvormittag damit begonnen, den Gegenstand freizulegen. Ein Ergebnis wird am späten Nachmittag erwart...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen