Schwere Beschädigungen : Bitumen-Anschlag auf Gerichtsgebäude in Flensburg

shz+ Logo
Wer hinter dem Anschlag auf das Gerichtsgebäude steckt, ist noch unklar.

Wer hinter dem Anschlag auf das Gerichtsgebäude steckt, ist noch unklar.

Die Täter konnten in der Nacht zum Dienstag unerkannt entkommen. Die Polizei ermittelt zu den Hintergründen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
28. August 2018, 14:20 Uhr

Flensburg | In der Nacht zu Dienstag wurde das Gericht in Flensburg von Unbekannten mit Bitumen beworfen. Dabei wurden das Mauerwerk und die schwere Holztür an der Frontseite des Gebäudes schwer beschädigt. Eine Spez...

Feusnblrg | In rde hNact uz gatiesDn urewd das hGirect in lnugbFrse nvo nUetnknnbea tim etminBu e.fewbnor Dbaie wedurn asd rueMawrke ndu eid ecshewr lztorüH an edr srinFtoete dse eudeGäsb sehwcr äsectig.hbd

eEin Sfrlapeiaizm smus slimiehcewgröe ehsruv,enc ads trneu nDkhzslamucte enedhtse ebduäGe von emd eerT enlhhäinc Wftsroefk uz brsenu.ä nEie niierggmfsRaiun sua nureFsgbl tha am gottvengasiitrDam edn eiercBh vrotsre nügfdtotir tbea,sguetr so assd vno dem nitBeum ineke ehrGaf rhem h.uegtsa

bO se neein nhZmeusaagnm zu imene rrBfsgeuzenosusp nggee nneei hagmnlieee noerehBw der ma 3. erbuaFr 0126 ätegeunmr bisrlhufLcskofast ,gtib erd ma itDnasnorgeemg nbn,aeg ist terezdi uar.nkl uLta Priineelpihescroz raanSd teOt snid eid eügintrHnder hnoc .tebnunnka eiD zeolPii habe edi uimtnnrlEegt ommungen.fae eDm aenmilhege rhneoBew wird uetevchrs nörgtrpuleeKervz und dWnirdsate geeng lbkotnctumeessreVlga gwerfenvo.ro

mA ttraoiVgm iettrneodmsner eiengi nhaainepSsmtty tim minee nBerna rov emd ret.ihGc Dafrua eierttniikrs esi ide obielM rztneupasiEgp Jiutzs )E(M.G nShoc rov irene Weohc nafrwe leredigtMi edr klnien Sneze ni unlrgebsF ni menei nyonnema rnchSibee rde GEM vor, sie enrdwü neewg rde salnslEnkoitlneor rietew ads idlB nov igttä,ewgl„etan enagsivrsge ie_kI“instnAtnv renrusoki,tne ovr„ enden edr a'atSt' ide flÖteheikctnif tshcnezü smu,s ohoblw red aStta ebrsle ide aiterP it,s dei icsh issvgraeg udn eäatgigttlw vahneelrt ta,h hnnseMce zevettrl ndu ned meubLsrean eerlvi sMenhecn uwcdlhriuernfi rertötsz h“t.a

 

iDe eöhH eds haehcdssSnca tis uzm ieietrnegzd ptkuZntei klu.arn

LXTHM oBclk | muBiroltctoihnla rfü Akr teil

zur Startseite