Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung per Klick auf den Link in der E-Mail, die wir an Sie gesendet haben.
Um weiterhin alle Funktionen nutzen zu können, bestätigen Sie bitte Ihre Registrierung.
Eine neue Bestätigungsmail erhalten Sie .
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Foto: Mai

Tarp : Bilder über die Heimat im Amtshaus

Überwiegend heimatliche Motive zieren die Werke von Werner Ohmsen. Eine Auswahl seiner Bilder ist in der Tarper Amtsverwaltung zu sehen.


von
12. September 2018, 16:47 Uhr

Tarp | Werner Ohmsen war jahrelang Lehrer und Schulleiter in Tarp. Er hatte zahlreiche Ehrenämter inne, war erster Leiter des Archiv-Arbeitskreises, gründete einen Orgelbauverein und einen Arbeitskreis von Kunsterziehern und freischaffenden Künstlern. Auch als Kunsterzieher und Künstler hat er sich einen Namen gemacht. Seine Bilder zeigen überwiegend heimatliche Motive. Ohmsen malte in Schwarz-Weiß und in Aquarell. Seine Arbeiten waren in zahlreichen Ausstellungen zu sehen. Peter Weber aus Jerrishoe ist ein Fan von Werner Ohmsen. Er war Hauswart in der Akademie Sankelmark, dort hat er Ohmsen kennengelernt und mehrere seiner Ausstellungen begleitet. Nun hat er zahlreiche Bilder gerahmt und freut sich, dass diese nun der Öffentlichkeit nun im Amtsgebäude in Tarp gezeigt werden. Die Bilder können während der Amtsöffnungszeiten angeschaut werden.

Tarp | Werner Ohmsen war jahrelang Lehrer und Schulleiter in Tarp. Er hatte zahlreiche Ehrenämter inne, war erster Leiter des Archiv-Arbeitskreises, gründete einen Orgelbauverein und einen Arbeitskreis von Kuns...

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

praT | nWreer hsenOm war gjhalrane Lrrhee udn eurelhclSti ni rp.aT Er atteh ezelrhchai neärtmheEr e,nin rwa ererts eertiL esd rv-,tkiAerhsbeseriiscA egndrüte neine iOebvnleaguerr udn neien skbisteiAerr nov zeeirennhtsuKr nud nernfaecshifdfe tKrsne.nlü hcAu als rirteuesnzheK dnu tsürlenK tah er sihc neine mNnea m.ahegct eeSin riedlB iznege rngebeiwdeü eahicheiltm itovMe. Osnmeh ateml ni -ßwWchriSaze und ni lqrleu.aA ineSe reAtenib wearn in hrzenalhcie gstunuAllense uz e.nesh Ptere ebeWr aus eerhoirJs sit nei Fna von nreeWr mnsehO. rE war rHstuaaw ni red eeAidamk Seanlrakk,m ordt hat re msneOh lkenentenreng dun meheerr neeisr gnAtseuunllse lbe.giteet nuN aht er aicrhzeleh ierldB ghaetmr nud rtfue cs,hi assd dseie unn der lfifhtctiÖeekn nnu mi Auägbdtseem ni Tpar gizegte ne.rdwe Dei liBder knnöne ärnedhw erd Afmnzönfeitsnsetug shauetcnga rw.eend

jetzt zu shz.de