zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

19. Oktober 2017 | 13:11 Uhr

Bestes Wetter zum Saison-Start

vom

Das Freibad in Sieverstedt hat am Sonnabend seine Tore geöffnet / DLRG-Gruppe siegte beim Staffelschwimmen

shz.de von
erstellt am 13.Mai.2013 | 10:02 Uhr

Sieverstedt | Der Freundeskreis Freibad Sieverstedt und die DLRG haben am Sonnabend die neue Badesaison eröffnet. Das Wetter trug dazu wie bestellt mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen bei. "Wir haben nicht geglaubt, dass wir es noch schaffen, denn vor vier Wochen lag hier noch Schnee" - mit diesen Worten erinnerte Uwe Petersen, zweiter Vorsitzender des Freundeskreises, die zahlreichen Gäste am Beckenrand an den langen Winter. Gleich im Anschluss richtete Henning Teubler, der im April dieses Jahres frisch gewählte erste Vorsitzende der DLRG-Gruppe, ein paar Worte an das schwimmfreudige Publikum.

Das dann folgende traditionelle Staffelschwimmen wurde vom TSV Sieverstedt, dem Sieger des vergangenen Jahres, ausgerichtet. Dessen Vorsitzender Mark Albertsen bat die Schwimmer, sich zu positionieren und gab das Startkommando für ein spannendes Wettschwimmen um den Pokal. Gewinner wurde das DLRG-Team. Somit werden diese gemäß der Regel Ausrichter des Staffelschwimmer-Wettkampfes 2014 sein.

Für Grillgenuss und Getränke sorgte Kioskbesitzer Christian Gill, und das DRK verteilte Kaffee und Kuchen unter einem luftigen Sommerzelt. Nach dem Staffelschwimmen wurde das während der gesamten Saison auf 25 Grad erwärmte Wasser für alle Gäste freigegeben. Saisonende ist in dem attraktiven Bad am 8. September.

Geöffnet ist das Freibad montags bis freitags von 14 bis 20 Uhr sowie sonnabends, sonntags, feiertags und in den Sommerferien in der Zeit von 13 bis 20 Uhr. Eine Tageseinzelkarte kostet für Kinder 1,50 Euro und für Erwachsene drei Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen