Sofortige Festnahme : Bei Einsatz in Flensburger Burger-Restaurant: 30-Jähriger besprüht Streifenwagen

shz+ Logo
Der 30-Jährige wurde noch am Tatort festgenommen.

Der 30-Jährige wurde noch am Tatort festgenommen.

Am Nordermarkt wurde am Mittwoch ein 30-Jähriger auf frischer Tat ertappt. Während eines Einsatzes beim Burger-Restaurant Peter Pane hatte er einen Streifenwagen mit einem Graffiti versehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. Januar 2019, 18:00 Uhr

Flensburg-Altstadt | Für einen 30-jährigen Flensburger endete der Mittwochabend mit einer Festnahme: Nachdem er am Nordermarkt einen Streifenwagen mit Graffiti besprüht hatte, konnte er nur wenige Meter vom Tatort entfernt ge...

dntseAraglltut-bsF | rFü ennei i3ä0enrj-gh eugenrlFrsb eneetd rde tMahcdtnieobw tim nerie ahsFn:teem Nchmade re ma aoretkdrNmr enine anewSretfeign mti tiaifGfr pshtberü ,aehtt onknet re urn wegine erMte omv raottT eefrntnt glettlse d.erewn

hr,Fweueer gutRsttsneidne und ziloePi waren ngeeg 3120. Urh uz ineer hnekiunulcRcagtw im BernetR-grsruauta rPete aePn fneugre no,wdre edi hisc cohdej sal elafchrs rAmla surhae teetlsl. oNhc hndäewr dei ezrkastäfntEi ovr rtO nr,wea tebemrekn ied natmPeliiozbee eircvhdetgä Gersäcuhe trheni hmrei Sfw.gearnenite

uAf eircshfr taT ptrteap

iBme aechhnesN eednntetck sie afu red rürertaefBhi des sEgniaawenzts nei ni eürgnr bFare fsprgüheuseta fi.Gtiraf nDe tT,äer dre ihsc draege in nitcguhR oNeatrdrmkr ntfret,nee ntaeht ide eebdni ezPtlsoini eisrebt wnegei rMete rsäetp hlonegite und nonnkte nih nseenfmeht – na nsenie eignrnF llos scih hocn eürgn Farbe nebndufe bahen.

erD g0hJir-3äe durwe uzr mehnuafA der tgrfaSnezeia dun elutgFensstl enires elnaiesnoPr uaf dei iewhacePizol h.trcabeg

XMTHL kloBc | utlnicioBlroatmh frü rieAtlk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert