75 Jahre EUF : Barbara Schwaner-Heitmann: Keine kennt die Flensburger Uni wie sie

Avatar_shz von 21. März 2021, 10:19 Uhr

shz+ Logo
Barbara Schwaner-Heitmann begann 1962 ihr Wahlfach „Leibeserziehung“.
Barbara Schwaner-Heitmann begann 1962 ihr Wahlfach „Leibeserziehung“.

1962 begann sie ihr Studium und war danach 40 Jahre als Dozentin an der Universität Flensburg tätig.

Flensburg | Man kann Barbara Schwaner-Heitmann im Flensburger Forst antreffen, wo sie zügig mit Nordic Walking-Stöcken ihre Vorlieben auslebt. Dazu zählen der Sport und die Natur. Die heute 77-Jährige war sogar mal Landesfünfkampfmeisterin. In ihrem Beruf, sagt sie, wurde sie zu einer „pädagogischen Zehnkämpferin“ ausgebildet. Schwaner-Heitmann kam in Memel, i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen