Ball-Hennings-Revue

shz.de von
23. April 2014, 17:50 Uhr

„Ich finde es unanständig, vorsichtig zu leben, ich kann es nicht.“ Emmy Hennings, 1885 in Flensburg geboren, war Schauspielerin, Tänzerin, Schriftstellerin, Muse und Miterfinderin des „Dada“, Hungerkünstlerin, Morphinistin, unangepasst und mit einer ungesunden Sucht nach permanentem Abenteuer ausgestattet. Ihr wild bewegtes Leben hat Dietrich Bartsch in elf Stationen verdichtet und mit selbst komponierten Liedern auf Gedichte von Emmy Hennings erweitert. Flensburger Termine: 25. April um 19 Uhr und 26. April um 19.30 Uhr, Kleine Bühne. Tickets und Informationen hat die Flensburger Theaterkasse, Telefon 0461-23388.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert