Flensburg : Bahndamm vor Verkauf an die Norddeutsche Eisenbahngesellschaft

JulianHeldt_5837.jpg von 19. März 2019, 18:13 Uhr

shz+ Logo
Mögliche Engstelle: Die Brücken im Zuge des Bahndamm-Radwegs, hier am Deutschen Haus, könnten schwer einzuschätzende Kosten bedeuten.
Der alte Bahndamm durch die Flensburger Innenstadt wird nicht mehr gepflegt.

Oberbürgermeisterin Simone Lange soll nun beim Land und der Bahn die Interessen der Stadt deutlich machen.

Flensburg | Schock für die Verwaltung und Kommunalpolitik: Der Bahndamm in der Flensburger Innenstadt steht offenbar kurz vor einem Verkauf an die Norddeutsche Eisenbahngesellschaft (NEG). Das Unternehmen aus Niebüll ist der einzige Bieter für die alte Trasse zwischen Wilhelminental und Hafen, die derzeit noch im Besitz der DB-Netz AG ist. Eigentlich soll auf dem ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen