Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung per Klick auf den Link in der E-Mail, die wir an Sie gesendet haben.

Bundespolizei

Bundespolizei : Aus Flensburg gestohlener Porsche sichergestellt

Bundespolizei nimmt Polen vorläufig fest. Das Fahrzeug wurde auf einem Firmengelände gestohlen.


von
2018-09-12 10:58:01.0, 2018-09-12 10:58:01.0 Uhr

Flensburg/Cottbus | Die Bundespolizei hat einen in Flensburg gestohlenen Porsche auf der Autobahn 15 sichergestellt. Den polnischen Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest. Am Freitag gegen 4.30 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei an der Anschlussstelle Cottbus Süd einen weißen Porsche Boxster mit amtlichen Kennzeichen aus dem Zulassungsbezirk Schleswig-Flensburg. Der 24-jährige Fahrer war im Besitz der originalen Fahrzeugpapiere sowie des Originalschlüssels und gab an, den Sportwagen lediglich überführen zu wollen. Eine Fahndungsüberprüfung des Porsche verlief zunächst ergebnislos. Die Beamten kontaktierten den Halter des Fahrzeugs, der den Verlust seines Porsche bestätigte, nachdem er festgestellt hat, dass auf dem Firmengelände eingebrochen worden war.

Die Bundespolizisten leiteten gegen den 24-jährigen Polen ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls ein. Die weitere Bearbeitung des Sachverhalts übernahm zuständigkeitshalber die Brandenburger Polizei.

Flensburg/Cottbus | Die Bundespolizei hat einen in Flensburg gestohlenen Porsche auf der Autobahn 15 sichergestellt. Den polnischen Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest. Am Freitag gegen 4.30 Uhr kontrollierte eine Strei...

Mehr anzeigen

s/FrCteouuslbgtnb | Dei ipeedBsnzilou hat enein in Feugbsrnl telehoensng heocsPr ufa erd tabonAhu 51 sglreetilcs.teh enD inopschenl arhrFe annhem edi eBtname ulvforägi .stfe mA aFtrieg gegen 340. rUh nkroieltltoer enei Sferite red szieBulpdoein an edr Aucleslsnhstesl sboutCt üSd eneni eßinew corhPes oBstxer imt mlianchte nenihKencez asu edm salgbksuZizserun uSssernb-gFll.hcegwi Der r4ä-2ejhgi rehFar wra im etzBsi red aiilnergon Feregapazuhpeir sowie esd Oaüsgreslissnclihl ndu bga ,na dne ogSernatpw igedlclih erbherfünü uz o.lewln niEe hbnrngrüdnFpfuaesgüu sed srohcPe frleive zhäcutsn isernleo.sgb Dei emteanB kkitenatotern nde aretlH dse uae,szhgFr erd dne utrslVe esiens ePhsocr esbgit,ätte ehdacnm re esetegflsttl hta, ssad afu dme eilFdämeenrng ibgorecehnen ndrowe raw.

Die itezsiousnBpdnel etnteeil geneg den nji2gähr-e4 nPeol ine gmrreaturvhitsnflneE enwge sed acrdeVhst sde norbsesde shwrnece Dalsshbeit eni. ieD etieerw eirebnBagut eds halcversthaS mnaehbrü suagkhbileidetntärzs ied rbdguaennrBre loPi.ize

XHLTM okclB | ociantBioruthmll für tlkiAer

Kommentare

  • 12.09.2018 | 15:18 Uhr
    frank drescher

    so so ....

    Der 24-jährige Fahrer war im Besitz der originalen Fahrzeugpapiere sowie des Originalschlüssels ..... ein Schelm wer böses dabei denkt!

jetzt zu shz.de