Flensburg-Solitüde : Aschenbecher to go: Aktion gegen Zigarettenkippen am Strand

Avatar_shz von 24. Juli 2020, 16:18 Uhr

shz+ Logo
Claudia Menzel, Marketingleiterin bei Trixie, präsentiert das neue Schild.

Claudia Menzel, Marketingleiterin bei Trixie, präsentiert das neue Schild.

Ein Hinweisschild und portable Aschenbecher sollen am Solitüder Strand dafür sorgen, dass weniger Zigarettenfilter in Natur, Sand und Wasser landen.

Flensburg | Zigaretten stellen eine Belastung für Mensch und Umwelt dar. Nicht nur der Rauch, auch das, was von ihnen übrigbleibt, stört viele. Egal ob in der Fußgängerzone, in Parks oder am Hafen: Überall findet auch der ungenaue Beobachter Zigarettenfilter. Und auch die Strände bleiben davon nicht verschont. Mit der Kampagne „Unser Strand kippenfrei – mach mit!“...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen