Nahe Toosbüystraße : Arbeiten an Flensburger Fernwärmenetz: Schaden größer als vermutet

shz+ Logo
Die Arbeiter sprachen von einem Schaden am 'Herzstück' einer Hauptfernwärmeleitung.
1 von 2

Die Arbeiter sprachen von einem Schaden am "Herzstück" einer Hauptfernwärmeleitung.

Nach fast 24 Stunden Ausfall soll die Wärmeversorgung bald wieder hergestellt sein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. März 2020, 08:38 Uhr

Flensburg | Die Stadt wirkt gegen Mitternacht wie ausgestorben, nur eine Hand voll Autos sind im ganzen Stadtgebiet unterwegs. Lediglich im Bereich der Altstadt an der Einmündung Norderstraße/ Toosbüystraße läuft reg...

gnsFerulb | eDi tadtS wrtki eeggn trniaceMtht wei rsnga,ubtosee urn enei dnHa llvo stAuo id snmi dietg tebnenSatgza .entsgewru Lcdhiglei mi iBeechr der datlsttA na der ümngndnuiE eerras/oßtdrN Tosasüßyrbeto gruä efrelt irbe.ebtBua eDr Lräm ist onch bsi mzu lazpBrgtu zu e.venrhenm

eirerbiMatt reine biTfaaueirfm teedg seAielnletows r ktedtaSewr elrnsguFb idsn mit ndinnrgdee uprertaRrtaebenai am zFnetärrmenwe bfctheiägs.t

kleeletLsc errfotdre eengiddnr arRtrpaue

giceEthnli otlels ide nerugrmvWeosägr am twMtohic wedrie rtseelegthl esn.i Nnu ruwed den nnrAnhewo jeohcd temttiilge fua eobkaFoc igi,ettmlet ssad rde heaScdn lseewnihct" ßörrge s,ti las et"g:ofhf

 

eStakterdw  

tfoeBrfne ndis mndahec emherer gereaS,ßütnz nchit nru in elrtmureitbna hNäe: s"ntmIaseg tis udhrc nde sAluafl red iuLtegn an dre ytßüTrNaßs/besodtosrrreoae ied Tpmruaeter ni nigieen leiTen sed reegnWltäsenFrzeu mrb keganun,esb ied nhtci ditekr ovn sdreie irerpearten Lngteui rostgrev d.ernwe So eawnr hcua erutn daenemr dre egbnrrsleFu etOs,n eihrisrcsFe egrB nud kbguüGlrsc uach tim enegriw äWmer e"o,grsrtv eintel dei Setrwdkeat tim.

Zru rübncÜbergku eis eni aeekkietRevzrrrsehwf in nleyEgbs in rBeeibt mogmnnee dnre.wo iDe ierebtrA na rde lelstBuea ienzetg hisc tvlrcci,iheuhzs asds ide oeävsWgrengrmur engeg 18 Uhr dweire sehent tkö.enn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen