Nahe Toosbüystraße : Arbeiten an Flensburger Fernwärmenetz: Schaden größer als vermutet

shz+ Logo
Die Arbeiter sprachen von einem Schaden am 'Herzstück' einer Hauptfernwärmeleitung.
1 von 2

Die Arbeiter sprachen von einem Schaden am "Herzstück" einer Hauptfernwärmeleitung.

Nach fast 24 Stunden Ausfall soll die Wärmeversorgung bald wieder hergestellt sein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. März 2020, 08:38 Uhr

Flensburg | Die Stadt wirkt gegen Mitternacht wie ausgestorben, nur eine Hand voll Autos sind im ganzen Stadtgebiet unterwegs. Lediglich im Bereich der Altstadt an der Einmündung Norderstraße/ Toosbüystraße läuft reg...

ulbgesnFr | Dei Statd wtkir geeng cManihttert eiw ,gsbrnesoaute urn neei Hdna ovll tsAuo dmniis  gzgietSttad nabene trsunege.w Ldgcilehi mi criBehe edr Altatstd na erd mnniünugdE traNosß/drree sübseoTtyßrao tfgurlär ee i.eutbbreBa erD Lmär ist ocnh isb muz lBpgatrzu uz erhvm.nene

aeeMtrrbiti niere muefaaiiTfrb edlsown  eeAlterigets krtwtedSea benuglrsF dsni tim riegdennnd Rrierpuatbaentrae ma treärmFenwenz ctshi.bgtfeä

keltelseLc fdrreeort nrdenidge prruaaeRt

ehiltcnigE tsolel die srgumWevärrgeon ma itocwtMh irweed rgtlslteehe .esni Nnu rdewu dne wAnnonhre jhceod tteemigitl ufa oecobFak ,etlgemtiti ssda edr edcaSnh ehstnc"liwe örergß t,si sla hegf:to"f

 

rStewtdake  

rteofefnB nids achendm rhemeer azng,Serßeüt cniht rnu in brtmleriutaen ehN:ä g"snemsatI tsi drhcu nde alsAluf erd tguLine na der bosoerTs/ßüNytaetdrsrßaore ied ateeTrrmup in ennegii ielnTe sed esnWzurr äFenmergblte snenukg,bae ide hcitn kidtre von redies naieperrtre eLgniut stgvrero ednre.w oS aewrn cahu rtneu mnerade edr nererlsbugF sOt,ne rsiichsrFee rBeg dun ülbcugGrks hcua tmi neigrew ärWme ,rrveg"sto etniel edi akeeSwrttd m.it

ruZ rurkeÜbbcgün ise ein hfziawRtvekrrkeeesre ni bEselnyg ni breteBi ngoeemmn wed.nor eiD berteriA na rde eeBtuasll ngeztei hsci hct,zhvciusierl dsas ide renmggWräoursve eggne 18 Urh direwe eesthn könnt.e

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen