Bauvorhaben in Flensburg : Anwohner über Pläne für Alt-Fruerlundhof besorgt

Annika Kühl von 22. Oktober 2020, 12:28 Uhr

shz+ Logo
Der Hof und der hochwertige Baumbestand sollen erhalten bleiben.

Der Hof und der hochwertige Baumbestand sollen erhalten bleiben.

Noch hat die Politik keinen Aufstellungsbeschluss für das Bauvorhaben gefasst. Anlieger äußern erste Bedenken.

Flensburg | Noch passiert am Grün-Idyll Alt-Fruerlundhof in Flensburg erst einmal nichts. Auf dem denkmalgeschützten Hof-Areal sollen einmal gut 100 Wohneinheiten entstehen, zum Teil betreute Wohneinheiten, zum Teil freie Wohnungen. Doch zum endgültigen Startschuss konnte sich die Politik noch nicht durchringen, der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan dreh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen