Coronavirus : Am Flensburger Ostufer soll ein Impfzentrum entstehen

Avatar_shz von 24. November 2020, 16:35 Uhr

shz+ Logo
Auf dem Gelände der Fernmeldekaserne wollte sich ursprünglich das KBA erweitern.

Auf dem Gelände der Fernmeldekaserne wollte sich ursprünglich das KBA erweitern.

Das Impfzentrum wird nicht wie geplant am Citti-Park eingerichtet, der neue Standort steht jedoch bereits fest.

Flensburg | Schon seit einigen Wochen war spekuliert worden, nun ist es offiziell: Flensburg wird im Stadtgebiet ein Corona-Impfzentrum bekommen. Das gab das Gesundheitsministerium am Dienstagnachmittag bekannt. Das Zentrum wird nicht wie ursprünglich angedacht im Citti-Park entstehen, sondern am Ostufer. Genauer gesagt: Auf dem Gelände am Twedter Mark 11, der alt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen