Flensburg : Als Tove Kolb ihren Rasen mähte, stiegen zwei Männer in ihr Haus ein

JulianHeldt_5837.jpg von 05. Juni 2020, 14:41 Uhr

shz+ Logo
Tove Kolb hat den Vorfall gut verkraftet.
Tove Kolb hat den Vorfall gut verkraftet.

Ihre Nachbarin beobachtete die Tat, filmte die beiden Männer und verfolgte sie schließlich strumpfsock.

Flensburg | Tove Kolb kann es immer noch nicht fassen. „Ist das nicht dreist?“, fragt sie. Am 13. Mai ist die rüstige Pensionärin in ihrem Vorgarten in der Eckernförder Landstraße in Flensburg am Rasenmähen. Als sie sich mit dem Rücken zur Einfahrt wendet, nutzen zwei Männer die Gunst der Stunde. In Sekundenschnelle laufen sie über die Einfahrt in den hint...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen