zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

23. Oktober 2017 | 03:14 Uhr

Flensburg-Mürwik : Allein unter Schafen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Eine ausgewachsene Herde - mitten auf einer Kreuzung in Mürwik: die Schäferin auf dem Weg ins Naturschutzgebiet.

shz.de von
erstellt am 07.Dez.2016 | 07:41 Uhr

Da staunte Bruno Jensen: An der Ampelkreuzung Solitüde / Fördestraße geriet er plötzlich in eine Schafherde, die, geführt von Schäferin Angela Dornis, zum Naturschutzgebiet Twedter Feld zog. Dort nahmen die vierbeinigen Landschaftspfleger ihre Arbeit auf. Die Autofahrer übten sich in Geduld.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen