zur Navigation springen

Salondampfer in Flensburg : „Alexandra“ sucht helfende Hände

vom

Der Betrieb ist nur durch die Hilfe Ehrenamtlicher möglich. Der Verein sucht neue Mitstreiter auf und unter Deck.

shz.de von
erstellt am 06.Jul.2017 | 22:15 Uhr

Flensburg | Der Salondampfer „Alexandra“ ist das schwimmende Wahrzeichen der Stadt Flensburg. Im Jahr 1908 vom Stapel gelaufen ist sie Ausflugsschiff und Gastgeberin des Dampfer-Festivals „Dampfrundum“. Der Betrieb wäre unmöglich ohne die vielen fleißigen, ehrenamtlichen Helfer, die nicht nur unter Deck als Maschinist oder Heizer arbeiten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen