Unter dem Motto „deCOALonize“ : Aktivisten blockieren Gelände der Stadtwerke Flensburg

Avatar_shz von 05. Oktober 2019, 20:13 Uhr

shz+ Logo
Mit Bannern machen die Aktivisten auf ihr Anliegen aufmerksam.

Mit Bannern machen die Aktivisten auf ihr Anliegen aufmerksam.

Bis in den Abend hinein besetzte eine kleine Gruppe am Samstag das Gelände der Stadtwerke. Die Polizei beendet die Aktion.

Flensburg | Eine Gruppe von Aktivisten hat am Samstag das Gelände der Stadtwerke Flensburg bis in den Abend hinein blockiert. Die Aktion steht unter dem Motto „Kohle kapern!“. Mit Bannern und Flaggen besetzten sie die beiden Kräne des Anlegers und das offene Kohlelager, um gegen „die ökologischen und sozialen Folgen der fossilen Brennstoffe zu protestieren“, wie a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen