Kerzen an der Grenze : Aktion „Grænselys“ soll Zeichen setzen

Jens_Kerrin.jpg von 15. Mai 2020, 17:38 Uhr

Am Sonntag werden Bewohner im Grenzland aufgerufen, ein Windlicht an die Grenze zu stellen.

Kupfermühle/Krusau | Viele Grenzlandbewohner können wegen der Grenzschließung ihre Familien und Freunde nicht besuchen. Auch Christina Jacobsen aus Kollund leidet darunter und hat sich etwas überlegt, um ein Signal an die Politik zu senden. „Um die deutsch-dänischen Verbindungen im Grenzland sichtbar zu machen, hoffe ich, dass am Sonntag ab 19 Uhr viele Menschen ein Windl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen