Glücksburg : Äpfel gehen auf die Reise

shz_plus
vdl_181012_(2)

Am Freitag wurden die 50 Kisten Äpfel mit Traditionsseglern nach Flensburg gebracht, wo sie am Sonnabend zugunsten des Museumshafens verkauft werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
12. Oktober 2018, 18:14 Uhr

Glücksburg | 50 Kisten mit jeweils 18 Kilogramm naturbelassenen Äpfeln der Sorten Holsteiner Cox, Gerlinde und Boskoop wurden gestern im Rahmen der 38. Apfelfahrt von fünf Traditionsseglern von Glücksburg nach Flensb...

urbclgGksü | 05 stKien mit eiswejl 18 ogimrlmaK esarnnlueenbtas Älenpf dre Soretn ieltroensH C,xo ediGenrl dun oBopsko unerwd nsteerg mi mneahR der 8.3 hrpelfAtaf ovn nffü nteerTrdnsaoiigsl von kGcrusgülb nhac rlFebsgun ,argbcthe ow eis ueeht iebm mpfkAralte mi ensmsuMhufae ktefrvua ndee.rw Die peÄlf masnetm sua dem laetnWlpderafga onv ecMhail ztreG F,(oto .l.) rE fruh dei eÄplf na edi rbeeeSk,cü ow er zenmausm itm reernW titiKw den Bnegin eeinr Metnsktchenee eidbtl,e dei ide eKntis an rdoB rde eSglre bdöefere.tr eDr slröE komtm dme usasemnehfuM ge.zutu

zur Startseite