Glücksburg : Äpfel gehen auf die Reise

shz_plus
vdl_181012_(2)

Am Freitag wurden die 50 Kisten Äpfel mit Traditionsseglern nach Flensburg gebracht, wo sie am Sonnabend zugunsten des Museumshafens verkauft werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
12. Oktober 2018, 18:14 Uhr

Glücksburg | 50 Kisten mit jeweils 18 Kilogramm naturbelassenen Äpfeln der Sorten Holsteiner Cox, Gerlinde und Boskoop wurden gestern im Rahmen der 38. Apfelfahrt von fünf Traditionsseglern von Glücksburg nach Flensb...

lcuksgüGbr | 05 snieKt imt sjweiel 81 lgaomimKr asnueentrnasble efÄnpl erd onertS lsiertHone ox,C ierdlGen nud skBopoo edrunw estengr mi aemhnR rde 3.8 lrphfateAf onv fnüf gsarrenosideTintl onv üGsgrbkluc ahnc gsrnuleFb trcebgh,a ow eis eteuh emib rakAemtfpl mi eaMusnhmufse fkraeutv dw.nree iDe feplÄ menatsm sau edm lrdgpanaetfealW nov hciaMle rGtze (to,Fo .)l. rE rhfu dei fÄelp na edi ekSbreüe,c ow er nmusemaz itm rWeern witKti end nngBei iener ehekstecMnetn eidl,bte die edi Kenist an oBdr der eerlgS tö.edeferrb reD sEölr mtokm mde emhuseunasMf et.uzgu

zur Startseite