Bolzbären : Adipositas-Fußballer aus Flensburg kicken gegen die Kilos

Die Flensburger Bolzbären kicken ein Mal die Woche, um gemeinsam Spaß zu haben und fitter zu werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

lippmann.jpg von
15. Januar 2019, 15:55 Uhr

Flensburg | „Komm vorbei und werde ein Bolzbär“, wirbt eine Fußball-Fraktion der besonderen Art auf ihrer Homepage. Und das gilt für Männlein und Weiblein gleichermaßen, von 18 aufwärts bis zu 50 Jahren. Größter geme...

brsneguFl | mo„Km oveirb und dweer ien rB“bä,olz riwbt niee ßtuian-oklaFbFrl red eesdobnrne rAt ufa errhi .Hapegemo dUn dsa litg für lMenninä ndu nWilibee rgeclaneei,mhß nvo 81 fawsräut isb zu 05 en.raJh ßetrGör nmegmareeis er:Nnen tGecuhs weernd M,cehsnne ide nvo sopsitaidA rftbfenoe isdn.

zbeo:rnBlä atbsaosißFlArdupe-il uas blsrFuneg einckk ggnee ide loisK

selrei:eWten eesrsB zoblne mit aBhcu

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen