Flensburg : Zu viel Wind: Jahrmarkt bleibt am Donnerstag geschlossen

Avatar_shz von 23. September 2021, 15:04 Uhr

shz+ Logo
Vor dem Sturm: In den letzten Tagen war der Andrang auf der Exe oft groß.
Vor dem Sturm: In den letzten Tagen war der Andrang auf der Exe oft groß.

Wegen Sturmböen musste der Jahrmarkts-Betrieb auf der Exe gegen 15 Uhr abgebrochen werden.

Flensburg | Die Karussells stehen still, die Buden bleiben geschlossen: Der Flensburger Herbstmarkt bleibt am Donnerstag geschlossen. Wegen starker Sturmböen hat sich das Flensburger Ordnungsamt zu diesem Schritt entschlossen. Ein ordnungsgemäßer Betrieb des Jahrmarktes sei heute leider nicht mehr möglich, teilte die Stadtverwaltung gegen 15 Uhr mit. Weiter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen