Interview mit Staatsanwaltschaft Flensburg : Würde eine Legalisierung von Cannabis die Arbeit erleichtern?

Avatar_shz von 13. Oktober 2021, 12:40 Uhr

shz+ Logo
Dr. Inke Dellius (v.l.), Dr. Stephanie Gropp und Bernd Winterfeldt von der Staatsanwaltschaft Flensburg.
Dr. Inke Dellius (v.l.), Dr. Stephanie Gropp und Bernd Winterfeldt von der Staatsanwaltschaft Flensburg.

„Kuscheljustiz“ oder der harte Arm des Gesetzes? Immer wieder werden Haftstrafen öffentlich diskutiert. Im Interview berichten Flensburger Staatsanwälte, wie die fachliche Bewertung funktioniert.

Flensburg | Ist Flensburg eine Drehscheibe für Drogenhandel, wie kommt man zu welchem Strafmaß – und wie realistisch sind Krimis, wenn es um die Darstellung der Staatsanwaltschaft geht? Im Interview sprechen die Leitende Oberstaatsanwältin Dr. Stephanie Gropp, und die Oberstaatsanwälte Dr. Inke Dellius und Bernd Winterfeldt über ihr Arbeit in der Flensburger Staa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen