Cold Case: 9. Januar 1972 : Im Mord der Flensburgerin Maria Wenzel verfolgte die Polizei damals 250 Spuren

Avatar_shz von 11. August 2021, 18:29 Uhr

shz+ Logo
Der Tatort: In der Apenrader Straße 132 ereignete sich der Mord an der 84-jährigen Maria Wenzel im Jahr 1972.
Der Tatort: In der Apenrader Straße 132 ereignete sich der Mord an der 84-jährigen Maria Wenzel im Jahr 1972.

Der Mordfall an der 84-jährigen Frau in der Apenrader Straße wird heute von Mordkommission, Staatsanwaltschaft und LKA neu aufgerollt. Zeugenaufrufe und eine Belohnung führten damals nicht zu einer Festnahme.

Flensburg | „Öffnete Marie Wenzel ihrem Mörder selbst die Tür?“ – so titelt das Flensburger Tageblatt am 11. Januar 1972. Damals wurde noch mit falschem Vornamen hantiert. Die Pressestelle der Polizei heute räumt ein, dass sich seinerzeit sowohl der Reporter als auch die Polizei vertan haben mag. Tatsächlich handelt es sich um den Mordfall Maria Wenzel, der fa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen