Verkehrsplanung in Flensburg : ADFC kritisiert: Kein Radweg zum Bahnhof geplant

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 16:50 Uhr

shz+ Logo
Der ADFC schlägt einen Radweg zum Bahnhof am Mühlendamm vor.
Der ADFC schlägt einen Radweg zum Bahnhof am Mühlendamm vor.

Radfahrerinnen und Radfahrer sollen sich laut Plänen den Weg mit Bussen und Taxen teilen.

Flensburg | Die geplante Verkehrsführung am Bahnhof gerät in die Kritik. Das bisherige Konzept sieht keine eigenen Radwege zum Bahnhof vor – Radfahrer sollen sich eine Spur mit Bussen und Taxen teilen. Für den ADFC und den Verkehrsclub Deutschland (VCD) ist das ein Schritt in die falsche Richtung. „Ich kann nicht nachvollziehen, wie man etwas neu plant und dab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen