Prozess in Flensburg : Totschlag-Urteil im Fall Jonas ist nun rechtskräftig

Avatar_shz von 06. Dezember 2021, 14:46 Uhr

shz+ Logo
Der Angeklagte (20) bei der Urteilsverkündung im Landgericht Flensburg.
Der Angeklagte (20) bei der Urteilsverkündung im Landgericht Flensburg.

Innerhalb der einwöchigen Rechtsmittelfrist ist weder von der Staatsanwaltschaft, noch seitens der Verteidigung und der Nebenklage Revision eingelegt worden.

Flensburg | Die II. Große Jugendkammer des Landgerichts Flensburg hat den heute 20-jährigen Angeklagten im Fall Jonas am 24. November wegen Totschlags zu einer Jugendstrafe von sieben Jahren verurteilt. Wie das Gericht nun mitteilt, sei innerhalb der einwöchigen Rechtsmittelfrist weder von der Staatsanwaltschaft, noch seitens der Verteidigung und der Nebenklage R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen