Trotz Höhenangst auf dem Kran : Großsolt: Tanja Bischoff überlebt Corona – ihre Krankenschwester erfüllt ein Versprechen

Avatar_shz von 23. September 2021, 10:26 Uhr

shz+ Logo
Die Intensivkrankenschwester Sabine Krauss (rechts) stellt sich zusammen mit ihrer genesenen Corona-Patientin Tanja Bischoff (links) ihrer Höhenangst und fährt in 30 Metern Höhe.
Die Intensivkrankenschwester Sabine Krauss (rechts) stellt sich zusammen mit ihrer genesenen Corona-Patientin Tanja Bischoff (links) ihrer Höhenangst und fährt in 30 Metern Höhe.

Bei einem Kur-Aufenthalt in Bad Berleburg erkrankte Tanja Bischoff aus Großsolt im April an Corona. Sie fiel ins Koma – und überstand die Infektion. Jetzt tat ihre Krankenschwester Sabine Krauss, was sie sich sonst nie getraut hätte.

Großsolt | „Wenn deine Frau aus dem Koma erwacht, dann überwinde ich meine Höhenangst und klettere in deinen Kran.“ Dieser Satz, ausgesprochen von der Intensiv-Krankenschwester Sabine Krauss, stand am Beginn einer ergreifenden Geschichte, die jetzt im wahrsten Sinne des Wortes in Lürschau ihren Höhepunkt erlebte. Rückblick: Im Frühjahr befand sich Tanja Bisch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen