Gewerbeflächen in Flensburg : Kein Brauereistandort in der Westerallee – was wird jetzt aus der Fläche?

Avatar_shz von 26. August 2021, 14:02 Uhr

shz+ Logo
Das ehemals für die Brauerei vorgesehenes Gelände an der Westerallee.
Das ehemals für die Brauerei vorgesehenes Gelände an der Westerallee.

Vor wenigen Monaten gab die Brauerei bekannt, nicht wie geplant einen Teil des Unternehmens in die Westerallee zu verlagern. Jetzt ist die Fläche frei – doch über die Nutzung gibt es unterschiedliche Ansichten.

Flensburg | Monatelang planten Flensburgs Politiker an der Fläche für die Flensburger Brauerei: Dann entschied sie sich im April für einen Standort in Schleswig. Das ist inzwischen einige Monate her, doch die Fläche an der Westerallee soll nicht länger ungenutzt bleiben. „Wir sind bisher sehr aktiv in Sachen Wohnungsbau. Aber bei der Gewerbeentwicklung haben w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen