Pro & Kontra : Sollte Robert Habeck den Gesprächsfaden mit Impf-Skeptikern wieder aufnehmen?

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 16:28 Uhr

shz+ Logo
_202201101617_full.jpeg

In einem offenen Brief haben Flensburger, die vor Ausgrenzung Ungeimpfter warnen, ihren Bundestagsabgeordneten um ein Gespräch gebeten. Antje Walther und Julian Heldt debattieren, ob Habeck an der Absage festhalten sollte.

Flensburg | Eine gemischte Gruppe aus, nach eigenen Angaben, gegen das Coronavirus Geimpfter und nicht Geimpfter bittet den Grünen-Politiker Robert Habeck in einem offenen Brief um ein Gespräch. Weiterlesen: Flensburger Initiative warnt vor Ausgrenzung Ungeimpfter Die 68 Unterzeichner überwiegend aus Flensburg sorgen sich um die Diskursfähigkeit der Gesells...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen