Neues Modehaus in Flensburg : So sieht es im alten Karstadt-Haus aus – und so soll es werden

Avatar_shz von 12. Mai 2022, 17:36 Uhr

shz+ Logo
Die Firma Aachener zieht in das leerstehende Karstadtgebäude ein - Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Göbel verspricht Markenmode auf zwei Etagen.
Die Firma Aachener zieht in das leerstehende Karstadtgebäude ein - Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Göbel verspricht Markenmode auf zwei Etagen.

Der Vormieter hat das Gebäude nicht unbedingt besenrein hinterlassen. Nun wird vieles umgebaut – und einiges bleibt offen.

Flensburg | Die Rolltreppen stehen noch still, aus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen