Neue Corona-Fälle : Sieben Schüler an sechs Flensburger Schulen infiziert

Avatar_shz von 22. Oktober 2021, 16:03 Uhr

shz+ Logo
_202110221601_full.jpeg

Alle betroffenen Schüler sind nach Angaben der Stadtverwaltung in Flensburg gemeldet.

Flensburg | Das Ende der Herbstferien macht sich auch im Fallgeschehen an den Flensburger Schulen bemerkbar: Nach Informationen der Stadtverwaltung haben sich im Zeitraum vom 16. bis 22. Oktober mehrere Schüler mit Corona infiziert. Betroffen sind dabei folgende Schulen: Comenius-Schule: 1 Fall Fridtjof-Nansen-Schule: 1 Fall Kurt-Tucholsky-Schule: 1...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen