Von Nürnberg nach Flensburg : Bunte Post: Wie Ruth Haßler die Briefmöwen unterstützt

Avatar_shz von 24. November 2021, 14:22 Uhr

shz+ Logo
Die Nürnbergerin gestaltet auch für die Weihnachtsaktion wieder ihre bunte Post. Bevor sie die Briefe gesammelt rausschickt, kommen einige zusammen.
Die Nürnbergerin gestaltet auch für die Weihnachtsaktion wieder ihre bunte Post. Bevor sie die Briefe gesammelt rausschickt, kommen einige zusammen.

Die 61-Jährige schreibt jeden Tag mehrere Briefe an Senioren, die in Pflegeheimen wohnen.

Flensburg | Die Briefmöwen nehmen selbst geschriebene Briefe an und verteilen sie an Senioren. In diesem Jahr wollen sie das Herzenswunsch-Projekt des Rotaract Clubs in Flensburg unterstützen, indem sie zu jedem Geschenk, dass sich die Senioren im Wert von 15 Euro wünschen dürfen, einen Brief dazulegen. Pandemie Auslöser für Briefe Besonders ihre Stammschre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen