Flensburg : Fremdkörper nach geglückter Sanierung: Schilderposse an der Hafenspitze

Avatar_shz von 07. September 2021, 20:19 Uhr

shz+ Logo
Auf dem Weg zum Erlebnishafen: Dies Schild stammt aus dem Jahr 2005 und sieht auch so aus.
Auf dem Weg zum Erlebnishafen: Dies Schild stammt aus dem Jahr 2005 und sieht auch so aus.

Nach Abschluss der Bauarbeiten wurden auch die verdreckten Schilder wieder aufgebaut. Sie weisen auf längst abgeschlossene oder verworfene Stadtprojekte hin. Unser Reporter glossiert diesen Fall für den Denkmalschutz.

Flensburg | Frische Spundwände, neue Pflasterung, spektakulärer Landgewinn. Nach einer Rekordzeit von anderthalb Jahren ist die Sanierung und Neugestaltung der Hafenspitze nunmehr abgeschlossen worden. Für die Chronisten: Offizielle Endabnahme war am 5. August 2021, der letzte Bauzaun verschwand einen Tag später. Alle freuen sich nach langer Leidenszeit, denn ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen