Bei Sitzungen : Flensburgs Kommunalpolitiker wollen ihre Redezeit begrenzen

Avatar_shz von 12. Januar 2022, 15:43 Uhr

shz+ Logo
Die Sitzungen der Kommunalpolitik ziehen sich oftmals in die Länge.
Die Sitzungen der Kommunalpolitik ziehen sich oftmals in die Länge.

Eine Mehrheit der Flensburger Ratsfraktionen will die Geschäftsordnung der Ratsversammlung dahingehend ändern, dass die Redebeiträge künftig begrenzt werden. Doch nicht alle Politiker sind damit einverstanden.

Flensburg | Dass die Sitzungen der Flensburger Ratsversammlung bis in die späten Abendstunden andauern, ist keine Seltenheit. Auch die Ausschüsse tagen oft an die vier Stunden. Zeit, in der sich die Kommunalpolitiker ehrenamtlich dem Schicksal der Stadt widmen. Um jedoch den teilweise ausufernden und sich wiederholenden Wortbeiträgen Einhalt zu gebieten, haben di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen