FemFest Flensburg : Rap-Poesie und Ton-Vulven töpfern: Queer-feministisches Festival an mehreren Locations

Avatar_shz von 13. Mai 2022, 15:44 Uhr

shz+ Logo
Sovia Szymula kommt einer queerfeministisch-performativen Lyriklesung nach Flensburg, geschrieben aus einer 'explosiven nicht-binären Perspektive'.
Sovia Szymula kommt einer queerfeministisch-performativen Lyriklesung nach Flensburg, geschrieben aus einer "explosiven nicht-binären Perspektive".

Das „FemFest“-Team lädt dazu ein, sich mit feministischen Themen auseinanderzusetzen – in Form von Konzerten, Lesungen, Workshops und Diskussionen.

Flensburg | Gerappte Poesie und ein Workshop in So...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen