Fall Jonas N. : Totschlagsprozess gegen 20-Jährigen beginnt vor dem Landgericht Flensburg

Avatar_shz von 13. September 2021, 09:40 Uhr

shz+ Logo
Der Tod von Jonas N. sorgte für große Trauer und Anteilnahme in Flensburg.
Der Tod von Jonas N. sorgte für große Trauer und Anteilnahme in Flensburg.

Vor dem tödlichen Messerstich soll Jonas N. den Angeklagten kurz am Kragen gepackt und mit einem Faustschlag in das Gesicht attackiert haben.

Flensburg | Im Fall Jonas N. beginnt am Montag, 20. September, um 9.15 Uhr vor dem Landgericht Flensburg der Prozess gegen einen heute 20-Jährigen. Die Staatsanwaltschaft legt dem jungen Angeklagten mit deutscher Staatsangehörigkeit einen Totschlag zur Last. Weiterlesen: Tötungsdelikt auf Duburg: Große Trauer um den 16-jährigen Jonas Nach dem bisherigen Erm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen